Samstag, 04. Dezember 2021
Telefon: 040 / 29 41 26

Zum 2. Mal ein/e Ehrenamtler*in durch den HFV im Verein geehrt

Nach Martin Seme als Ehrenamtler des Monats September 2019 wurde jetzt Carola Dittmer vom HFV als Ehrenamtlerin des Monats November 2021 ausgezeichnet.

Auf dem Bild von links: Andreas Hammer, Dirk Rathke (1. Vorsitzender USC Paloma), Carola Dittmer (USC Paloma) und Wolfgang Wüpplinger (Fußball Abteilungsleiter USC Paloma) bei der Ehrung. Foto: HFV

Seit Jahren ist sie die treibende Kraft im Mädchenbereich beim USC Paloma. Jetzt ist Carola Dittmer vom Hamburger Fußball-Verband als Ehrenamtlerin des Monats November 2021 ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Sitzung der Kommission Ehrenamt des HFV im Clubheim des USC Paloma wurde sie am Donnerstag, den 11. November 2021, geehrt. Neben Wolfgang Wüpplinger (Ehrenamtsbeauftragter Bezirk Nord), der die Laudatio hielt, applaudierten auch der 1. Vorsitzende Dirk Rathke und sämtliche Mitglieder der Kommission Ehrenamt als Anerkennung des herausragenden ehrenamtlichen Engagements von Carola Dittmer.

Diese nahm die Auszeichnung durch Andreas Hammer (Ehrenamtsbeauftragter des HFV) sichtlich gerührt entgegen. Dank des Sponsorings der SIGNAL IDUNA Generalagentur Jakovos Libanios konnte sie sich über 15 Sporttaschen von Macron für ein Team ihrer Wahl freuen. Für sie selbst gab es einen Macron-Rucksack, eine DFB-Ehrenamtsuhr, eine Urkunde und ein Fußball-Buch.

Das ist Carola Dittmer

Im Verein organisiert Carola den Mädchenbereich in enger Absprache mit der Jugendleitung, trainiert und betreut die Mädchenmannschaften und kümmert sich um die Schulkooperationen vom USC Paloma. Seit 2017 ist sie im Verein und hat damals als Trainerin der Jungen und gemischten Mannschaften angefangen, bevor sie sich den Mädchen-Mannschaften des Vereins annahm.

„Carola hat es geschafft, zur beginnenden Saison 2021/22 – trotz CORONA – so viele Mädchen, hinzuzugewinnen, um vier von fünf Mädchen-Jahrgängen mit einer Mannschaft besetzen zu können. Den fehlende E-Mädchen-Jahrgang hat sie auch schon im Blick, mit der berechtigten Hoffnung diesen zum neuen Jahr komplettieren zu können“, schreibt Wolfgang Wüpplinger, der außerdem bei Paloma Fußballabteilungsleiter ist und Carola als Ehrenamtlerin des Monats beim HFV vorgeschlagen hatte.

„Da sie diese Aufgabe, für eine Person mittlerweile zu einer Mammutaufgabe gewachsen, nicht mehr allein bewältigen kann, – sei es Training, Betreuung und Begleitung zu den Spielen – muss auch das Trainer- und Betreuerteam erweitert werden. Neben der Hilfe ihres Mannes Marco Dittmer, der sie von Anfang an bei Paloma unterstützt hat, hat sie es auch geschafft, Eltern dafür zu gewinnen. Ebenso konnte sie für den Trainingsbetrieb zwei Jugendliche gewinnen, die sie unterstützen und auch erste Trainingsstunden selbstständig anleiten konnten. Sie hofft, dass diese beiden in naher Zukunft eigenständig Mannschaften übernehmen können und sie damit entlastet wird“, so Wolfgang Wüpplinger weiter und fügt hinzu: „Ihr Ziel ist es im Mädchenbereich eine Durchgängigkeit aller Jahrgänge kontinuierlich für die Zukunft im Mädchenbereich bei uns im Verein zu schaffen und damit den Nachwuchs für unsere gerade mal wieder neu aufgebaute Frauenmannschaft zu gewährleisten".