Donnerstag, 24. September 2020
Telefon: 040 / 29 41 26

Fußball-Frauen suchen dringend Verstärkung

damen 2020 breitBei unserer Frauen-Mannschaft ist eigentlich alles prima: Die Stimmung ist bestens, im Training wird gelacht und gescherzt und alle freuen sich schon darauf, wenn die Saison endlich wieder losgeht. Nur eine Sache trübt ein wenig das Bild: Das Team ist immer noch dringend auf der Suche nach Verstärkung. Vor allem eine Torhüterin wird gesucht. Auch ein weiterer Trainer wäre toll.

Momentan bekleidet Janette Selent das Amt, dass Sie erst in diesem Jahr übernommen hat. Für sie war ausschlaggebend, dass die Spielerinnen „sehr kommunikativ sind, es eine gute Durchmischung von Charakteren im Team gibt und vor allem jeder akzeptiert wird“.

Sportlicher Ehrgeiz muss sein

Bei aller Freundschaft bleibt der sportliche Ehrgeiz nicht auf der Strecke, wie Mehri Ceylan verrät. „Wir wollen aufsteigen“, sagt die Mannschaftsverantwortliche vollmundig. Die Hürde dafür ist besonders hoch, denn im Hamburger Fußball-Verband ist das in einer Spielgemeinschaft in der Kreisliga nicht vorgesehen.

Die Frauen des USC Paloma und UH Adler kümmert das in der Vorbereitung erst einmal wenig. Konzentriert werden die Trainingseinheiten, die Montags von 19.30 bis 21.00 Uhr an der Brucknerstraße und Mittwochs von 20.00 bis 21.30 Uhr an der Beethovenstraße durchgeführt werden, abgespult.

Janette Selent hat ein klares Ziel für diese Saison definiert: „Wir müssen unsere Defensive stabilisieren. Denn nach vorne harmonieren wir eigentlich ganz gut.“ Die Lücken von Abwehr zum Angriff sind Selent in der abgelaufenen Spielzeit ein Dorn im Auge gewesen.

Freundschaften und Vereinsliebe

Dass die Mädels derzeit noch in zwei Vereinen angemeldet sind, macht im Training und Spiel überhaupt keine Probleme. „Die Stimmung bei uns ist super. Unter den Mädels haben sich viele Freundschaften entwickelt“, sagt Alissa Ördek. Alissa ist seit 2010 Mitglied beim USC, gehört zu den dienstältesten Spielerinnen und möchte gar nicht mehr weg. „Paloma ist cool“, bringt sie ihre Zuneigung zum Klub kurz und knackig auf den Punkt.

Wer Interesse hat, die sympathische Truppe kennenzulernen und zu unterstützen, der meldet sich bitte bei den Mannschaftverantwortlichen Henrike Wittkowski unter 0152 22904236 oder Mehri Ceylan unter 0179 8419867.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.