Montag, 21. September 2020
Telefon: 040 / 29 41 26
  • Startseite
  • Verein
  • Maskenspende für die Kurt-Juster-Schule und Leben mit Behinderung

Maskenspende für die Kurt-Juster-Schule und Leben mit Behinderung

usc masken kurtjusterschule3 2Für die Kurt-Juster-Schule und den Verein Leben mit Behinderung Hamburg gab es in den letzten Tagen Geschenke in Form dringend benötigter Schutzmasken. Diese wurden dank einer Initiative von USC-Mitglied Sandra Knippschild (klickt hier für mehr Infos) sowie materieller und finanzieller Hilfe des USC Paloma in Eigenarbeit hergestellt.

Je 300 dieser Masken, teilweise aufwendig mit Plastik-Sichtfenster im Mundbereich versehen, haben Sandra, ihr Mann Niklas und Tochter Mia nun an Ulrike Quitmann, Schulleiterin der Kurt-Juster-Schule, sowie Petra Amende von Leben mit Behinderung Hamburg übergeben. Nach einem Aufruf von Sandra hatten sich vor wenigen Wochen sowohl der Verein (100 Euro) als auch die Fußball-Senioren (400 Euro) spontan an der Aktion beteiligt. Viele Mitglieder und Freunde des USC haben dazu kochfeste Stoffe an der Geschäftsstelle abgegeben.

Von den Geldmitteln ist jetzt noch die Anschaffung einer Waschmaschine zum Auskochen der Masken sowie anderer Schutzkleidung für die Kurt-Juster-Schule geplant. Wenn Ihr Euch auch finanziell an den Hilfsaktionen des USC Paloma beteiligen wollt, dann meldet Euch gern per eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.