Donnerstag, 04. Juni 2020
Telefon: 040 / 29 41 26

Neue Corona-Regelungen: Verein bittet Mitglieder um Geduld

Der Hamburger Senat hat am Dienstag, den 12. Mai, weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen, die größtenteils ab Mittwoch, den 13. Mai, gelten. Dabei geht es nicht nur um das Treffen im öffentlichen Raum, sondern auch um weitere Öffnungen im Breitensport.

Es wurde Bekanntgegeben, dass "die Benutzung von öffentlichen und privaten Sportanlagen im Freien ist zulässig, wenn die Sportausübung und der Trainingsbetrieb kontaktfrei durchgeführt werden und die allgemein geltenden Abstandsgebote eingehalten werden. Anbieter von Sportangeboten müssen das Infektionsrisiko durch geeignete technische oder organisatorische Vorkehrungen reduzieren."

Wir als Verein müssen nun die sich bietenden Möglichkeiten hinsichtlich dieser Verfügung genau analysieren und eine mögliche Trainingsaufnahme für die betroffenen Abteilungen bestmöglich besprechen sowie durchplanen, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Das nimmt leider noch etwas Zeit in Anspruch und dafür bitten wir die Mitglieder um Geduld. Ob, und wenn ja wie und wann wieder trainiert werden darf, geben wir so schnell wie möglich bekannt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.