Dienstag, 26. März 2019
Telefon: 040 / 29 41 26

Crowdfunding zur Finanzierung der Hallenreinigung

Au, Backe! Unter diesem Slogan starten unsere Handballer eine Crowfunding-Aktion, um die Finanzierung der Hallenreinigung im MRG abzusichern.

Sportlich liegt die 1. Herren der HGHB voll auf Kurs uns hat den direkten Wiederaufstieg in die 3.Liga fest im Visier. Trainer Holger Bockelmann hat ein leistungsstarkes Team und die Backe an der Backe. Denn das Haftmittel, das mehr Kontrolle üder den Ball gibt und das Spiel attraktiver macht, ist in Hamburg verboten, weil es Spuren auf dem Hallenboden hinterlässt! Jahrelang durften wir diese Flecken selber entfernen, nun muss eine Fremdfirma beauftragt werden. Paradox: die Liga-Gegner aus Schleswig-Holstein und einige in Hamburg dürfen in ihren Hallen Backe benutzen, was eine klare Wettbewerbsverzerrung darstellt und den Wiederaufstieg gefährden könnte.

Um diesen Nachteil abzuwenden, und das Saisonziel nicht in Gefahr zu bringen, besteht momentan die einzige denkbare Lösung in der selbständig finanzierten professionellen Reinigung der Sporthalle MRG. Die Kosten für eine solche Reinigung durch professionelle Firmen sind allerdings extrem hoch und da dieses Problem in den vergangenen Jahren nicht existierte, sind diese Kosten nicht im Etat für die laufende Saison eingeplant.

Daher beginnt die Abteilung nun eine Crowdfunding zur Finanzierung dieser Hallenreinigung geplant. Neben reinen Geldspenden können alle Unterstützer auch tolle Prämien erwerben, darunter beispielsweise Tickets für Alma Hoppe, Dauerkarten für die kommende Saison, auch für die Fußballer des HSV Barmbek-Uhlenhorst  und des USC Paloma, Massagen oder die Mitgliedschaft im Alster Fit, oder sogar Coachings für verschiedene Bereiche. Diese und noch viele weitere Prämien sind ab Mitte Februar auf der Projektseite unter https://www.fairplaid.org/au_backe zu finden!

Weitere Informationen sind hier und hier zu finden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok