Montag, 10. Dezember 2018
Telefon: 040 / 29 41 26

Tischtennisjugend war auch im Herbst erfolgreich

2018 ist das Jahr des Tischtennis beim USC Paloma, denn was hatte unsere Abteilung nicht im Frühjahr für Erfolge und Meisterschaften gefeiert.

-          1. Herren Staffelmeister Kreisklasse 1 und Aufstieg in die 2. Bezirksliga

-          2. Herren Staffelmeister Kreisklasse 3 und Aufstieg in die 2. Kreisklasse

-          1. Schüler Staffelmeister Regionalklasse 3 Wochenende und Aufstieg in die Regionalklasse 2

-          1. Schüler Platz 3 beim Hamburger Schülerpokal

-          Hamburger Jahrgangsmeisterschaften 2006 Jahrgang: Daniel Platz 1, Till Platz 3

-          Hamburger Jahrgangsmeisterschaften 2001 Jahrgang: David Platz 3

Unseren Schülern hatte das wohl noch nicht gereicht. Als Aufsteiger machten sie sich gleich an den Durchmarsch. Ohne Niederlage stand unser Nachwuchs mit einem Spiel weniger vorzeitig als Herbst-Staffelmeister der Regionalklasse 2 Wochenenden fest.

Damit kann inzwischen Kapitän Jan seine 3 Staffelmeisterschaften bei den Schülern feiern und zieht mit dem Kapitän der Jungen Robin gleich, der auch in seiner Zeit in der Jugend es auf 3 Staffelmeisterschaften gebracht hat.

Am letzten Wochenende konnten sich dann auch erstmals sowohl bei den Schülern als auch bei den Jungen Palomaten für die Teilnahme an den Hamburger Einzelmeisterschaften qualifizieren. Bei den B-Schülern konnte Daniel als Top-Gesetzter seiner Favoritenrolle gerecht werden. Till, der krankheitsbedingt fehlte, hat noch Hoffnung, eine der beiden Wildcard für die HEM zu bekommen.

David bei den Jungen, letztes Jahr noch als Nachrücker bei der HEM, könnte sich diesmal direkt qualifizieren. Die HEM finden am 2. Advent-Wochenende statt.

Es stehen auch schon die Planungen für 2019 fest.

2019 werden wir mit 2 Schülermannschaften an den Start gehen. Die 1. Schülermannschaft wird sich in der Regionalklasse 1 Wochenende neuen Herausforderungen stellen und erstmals mit einer 2. Schülermannschaft in der Regionalklasse 4 Wochenende an den Start gehen. Leider werden wir für das Frühjahr wegen Abitur- und Ausbildungsprüfungen keine Jungen mehr aufstellen. Für Trainer Ulf Maaß ist das auch ein sehr emotionaler Moment: „Mit meinem Kapitän Robin von Berg haben wir damals vor 6 Jahren den Punktspielbetrieb in der Jugend wieder begonnen. Mit ihm entlasse ich den letzten meiner ersten Jungs in den Erwachsenen-Betrieb. Danke Robin für dein Vertrauen, deinen Einsatz an und neben der Platte und dass ich dich ein Stück auf dem Weg ins Erwachsen-werden begleiten durfte.“


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok