Freitag, 22. September 2017
Telefon: 040 / 29 41 26

3. D-Jugend zum Saisonabschluss beim Lions Cup erfolgreich

Zum Abschluss der Saison 16/17 stellte die 3.D beim Lions Cup in Geesthacht ihr Können unter Beweis und belegte am Ende des Kleinfeldturniers den zweiten Platz.

Das Turnier in der Geeshacht Arena startete für die erste Mannschaft unseres 2005er Jahrgang mit einem 6:0 gegen den TSV Glinde. Ihr zweites Gruppenspiel gewannen unsere Jungs mit 4:1 gegen TUS Hamburg. In der folgenden Partie gab es ein 5:0 für Paloma gegen den SV Hamwarde. Gegen den defensiv starken Barsbüttler SV gelang ein torloses Unentschieden. In der letzte Begnung in der Gruppenphase verbuchten die Kicker von der Brucknerstraße ein 2:0 gegen das Team Rot vom GastgeberFSV Lions. Das reichte den Gruppensieg und den Einzug ins Halbfinale. Trotz deutlicher Überlegenheit musste Paloma hier gegen das Team Schwarz des FSV Lions ins Neun-Meter-Schießen, das vor allem Dank einer hervorragenden Torhüterleistung mit 2:0 gewonnen wurde. Im Finale trafen dann erneut der USC Paloma und der Barsbüttler SV aufeinander. Auch war Paloma zunächst überlegen und ging in Führung. Barsbüttel nutze zwei Fehler konsequent aus und drehte das Ergebnis. Fast mit dem Ende der regulären Spielzeit gelang Paloma noch der hochverdiente Ausgleich. Im Neun-Meter-Schießen konnten sich dann jedoch die Kicker aus Barsbüttel behaupten und nicht unverdient den größten Pokal mit nach Hause nehmen. Auch wenn die Stimmung nach der unglücklichen Niederlage zunächst verhalten war, freuen wir uns über einen gelungenen Saisonabschluss.